/ / Elektrisches Designprojekt einer kleinen Bäckerei

Elektrisches Auslegungsprojekt einer kleinen Bäckerei

Elektrik der Bäckerei

Eine kleine Bäckerei mit nur einer Theke und Lagerflächen ist einfach zu gestalten. Das elektrische Design folgt dem Grundriss eines Hauses, aber es muss vorsichtig vorgegangen werden Belastungsfaktoren Wenn direkt wirkende elektrische Heizgeräte den ganzen Tag eingeschaltet sind.

Elektrisches Auslegungsprojekt einer kleinen Bäckerei

Elektrodesign-Projekt einer kleinen Bäckerei (auf dem Foto: Beispiel eines Projektes für einen Caffee;

In diesen Tagen haben viele Geschäfte und Läden Spezialausrüstung zum Kochen von Speisen oder andere Dienstleistungen erbringen, wie Schuhreparaturen oder fotografische Verarbeitung. Es ist diese Art von Laden, die dem Elektroinstallateur manchmal Probleme bereiten kann, wenn es um die Schätzung der Lasten geht.

Diese Übung dauert a Bäckerei als typisches Projekt. Dieses elektrische Design kann für ähnliche Bedingungen (z. B. Café oder Wohnung) angepasst werden.

</ p>

Gebäudestruktur und Oberflächen

Allgemeine Informationen zur kleinen Bäckerei //

  • Gesamtfläche ist 100 m2;
  • Betonboden, durchgehend gefliest;
  • Betonuntersicht, in der Bäckerei ausgesetzt; abgehängte Zwischendecke im Ladenbereich;
  • Wände, Ziegel oder Baustein. In der Bäckerei bloßgestelltes Gesicht; in Geschäften und Toiletten verfliest oder verputzt;
  • Raumheizung durch Gas.

Lassen Sie uns die folgenden Abschnitte durchgehen, umkomplettes elektrisches Designprojekt. Beachten Sie, dass für den zweiten Teil dieses technischen Artikels (der in 2 Tagen veröffentlicht wird) nur wenige andere Abschnitte fehlen.

  1. Anforderungen an die elektrische Auslegung
  2. Laden und Vielfalt
  3. Beleuchtung (elektrisches Layout)
  4. Steckdose / Steckdosen (elektrisches Layout)
  5. Andere Geräte (Mixer, Ofen usw.)
  6. Phasenbalance
  7. Verdrahtungssysteme
  8. Kostenüberlegungen
  9. Shop-Bereich
  10. Bäckerei-Bereich
  11. Temperaturgrenzen von 70 ° C und 90 ° C
  12. Endgültige Auswahl der Kabelgrößen
  13. Bäckerei Verdrahtung

1. Anforderungen an die elektrische Auslegung

Vorgeschlagene elektrische Layouts sind in den Abbildungen 1 und 2 dargestellt. A vollständiger Zeitplan der Anforderungen ist in Tabelle 1 gezeigt.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Raumheizung durch Gas erfolgt.obwohl kochen ist elektrisch. Dies ist möglicherweise nicht realistisch. In der Praxis hätte eine wahrscheinlichere Situation Gaskochen und Erhitzen zur Folge. Viele gastronomische Betriebe bieten jedoch gemischte Dienstleistungen an. In diesem Fall wurde das elektrische Kochen ausgewählt, um die Vielfalt zu berechnen. Eine geeignete Projektspezifikation ist in Abbildung 3 dargestellt.

Gehen Sie zurück zu Index ↑


2. Laden und Vielfalt

Man wird sehen, dass die Bewertung maximal istDie Nachfrage ist sehr viel Erfahrung. Es besteht die Tendenz zur Überschätzung hoher Festlasten, die in der Praxis nur für kurze Zeit auftreten. Thermostate und Energieregler schalten Heizelemente in unregelmäßigen Abständen ein und aus.

Die größte Belastung für dieses Projekt ist der Ofen in der Küche und es ist äußerst unwahrscheinlich, dass die voll geladen ist 10 kW Die Bedingung wird mit der vollständigen Beladung anderer Geräte zusammenfallen.</ p>

Bäckerei Ofen

Bäckerei Ofen

</ p>


Beleuchtungsplan //

Beleuchtungsplan nur für Verdrahtungszwecke

Abbildung 1 - Beleuchtungslayout nur für Verdrahtungszwecke


Informationen sind erforderlich um die Netzgröße zu bestimmen. Im Zweifelsfall lohnt es sich, dem Zulieferunternehmen Diversity-Zahlen zu zeigen.

IET-Hinweis 1, Auswahl und Montage, gibt Hinweise zum Laden der Vielfalt. Die hier verwendeten Zahlen wurden der Anleitung 1 entnommen. Jedes elektrische Konstruktionsprojekt muss jedoch gesondert betrachtet werden, um Sonderfaktoren zu berücksichtigen. Dies ist keine exakte Übung und alle Zahlen wurden abgerundet.

Diese Installation wird notwendigerweise eine dreiphasige Last sein, und der maximale Strom pro Phase ist die wichtige Berechnung.


Steckdosen-Layout //

Steckdosen in der Bäckerei

Abbildung 2 - Steckdosen in der Bäckerei


Gehen Sie zurück zu Index ↑


3. Beleuchtung

Ein Freibetrag von 90% Vielfalt ist akzeptabel. Für die Berechnung der Strombelastung müssen die Nennwerte der Leuchtstofflampen mit multipliziert werden 1.8 Steuergeräteverluste berücksichtigen. Eine Annahme von 100 W pro Steckdose ist für Wolframlampen geeignet, unabhängig von der Spezifikation der Lampengröße. Für die Bequemlichkeit ist die Beleuchtung der Bäckerei auf zwei Kreisläufe verteilt:


1. Ladenbeleuchtung beladen //

= 10 x 58 W x 1,8
= 1044 W

beim 90% Vielfalt (1044 x 90%) / 230 = 4.1 A


Tabelle 1 - Vorläufiger elektrischer Zeitplan

Geschäft // Bäckerei //
Beleuchtung
10 x 57 W 8 x 58 W
4 x 60 W
Twin 13 A Steckdosen
Anzeigeeinheiten 2 Gefrierschrank 1
Mikrowellenherd 1 Kühlschrank 1
Gefriergeräte 2 Kleine Mischer 2
Allgemeiner Zweck 6 Allgemeiner Zweck 4
Andere Lasten
3-Phasen-Mischer, 750 W
Ofen 10 KW
Kochfeldeinheit, 4 x 1,5 kW

2. belastung der bäckerei //

= (8 x 58 x 1,8) + (3 x 100)
= 1135 W

beim 90% Vielfalt (1135 W x 90%) / 230 V = 4,5 A

HINWEIS // 1,8 ist ein Faktor, der möglicherweise auf alle Arten von fluoreszierenden Armaturen angewendet werden muss oder nicht. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an den Hersteller der Leuchte (n).

Gehen Sie zurück zu Index ↑


4. Steckdosen

Drei Stromkreise wären angebracht. Es wurde manchmal gelehrt, dass es Brauch istund üben Sie, alle Steckdosen auf eine Phase zu legen, dies ist jedoch in den Verdrahtungsvorschriften nicht vorgeschrieben. Zum jetzigen Zeitpunkt muss der Phasenausgleich jedoch noch berücksichtigt werden. Diversity-Berechtigungen sind 100% der ersten Runde und 40% für alle anderen:

32 + 13 + 13 = 58 A
= 19,3 A pro Schaltung

Beachten Sie, dass diese Zahl für ist Nur Gesamtlastberechnungennicht die Dimensionierung der Stromkreise.


Projektbeschreibung für Shop //

Projektspezifikation für Shop

Abbildung 3 - Projektspezifikation für Shop


Gehen Sie zurück zu Index ↑


5. Andere Geräte

Rührgerätbei einer Vielfalt von 50%:
750 W x 50% / 230 V x 3 = 0,55 A pro Phase

Ofenbei 100% Vielfalt:
10 x 1000 W / 230 V = 43,5 A

Kochfeldeinheitbei 80% Vielfalt:
6 x 1000 W x 0,8 / 230 V = 21 A

Gehen Sie zurück zu Index ↑


6. Phasenbilanz

Für die elektrische Auslegung ist dies unerlässlich Lasten über drei Phasen auszugleichen so weit wie möglich. Diese Übung sollte die diversifizierten aktuellen Anforderungen berücksichtigen, um unter normalen Arbeitsbedingungen ein Gleichgewicht zu erhalten.

Tabelle 2 zeigt eine Anordnung, die in derDie Umstände sind vernünftig, aber keine gute Balance. Beachten Sie, dass dies zum jetzigen Zeitpunkt nicht unbedingt die endgültigen Angaben zu den Verteilern enthält. Es kann jedoch besser sein, Ringleitungen auf verschiedenen Phasen zu platzieren.

Gehen Sie zurück zu Index ↑


7. Verdrahtungssysteme

Dieses Projekt ist diesbezüglich interessantIn einem frühen Stadium müssen einige Arten von Verkabelungssystemen berücksichtigt werden, die den beiden Hauptbereichen Laden und Bäckerei entsprechen. Dies ist ein Thema, an dem der Vermieter oder Versicherer ein Interesse haben kann.

Tabelle 2 - Anordnung der Lasten unter Berücksichtigung der Diversität

Phase Schaltung Ampere
Brown // Phase 1 Steckdosen 58
Rührgerät 0.55
58.55
Schwarz // phase 2 Beleuchtung 8.6
Kochfeld 21
Rührgerät 0.55
30.15
Grau // Phase 3 Ofen 43.5
Rührgerät 0.55
44.05

Gehen Sie zurück zu Index ↑


8. Beginnen Sie mit der Betrachtung der Kosten

Aus finanzieller Sicht ist es sinnvoll das wirtschaftlichste Verdrahtungssystem berücksichtigen dass die Verdrahtungsvorschriften zulassen. Dies ist der Ausgangspunkt für das Design. Änderungen an komplexeren Methoden können je nach Situation eingeführt werden.

Zweifellos Doppel- und Erdkabel ist das einfachste und billigste zu installierende SystemDie äußere Ummantelung bietet jedoch nur einen begrenzten mechanischen Schutz.

Im Falle des Geschäfts sollte eine gewisse Menge an körperlicher Misshandlung erwartet und während der Entwurfs- und Spezifikationsphase berücksichtigt werden.

Gehen Sie zurück zu Index ↑


9. Ladenfläche

Shopbereich muss folgende Anforderungen erfüllen //

  • Die Öffentlichkeit hat Zugang und darf durch ihre eigenen Aktivitäten nicht gefährdet werden.
  • Kinder sind anwesend und neugierige Finger können Schäden verursachen.
  • Das Verkaufspersonal ist beim Reinigen möglicherweise pflegeleicht oder beim Umgang mit Tabletts mit Unachtsamkeit. Dieser Lebensmittelladen unterliegt Hygienestandards, die ein häufiges Abwaschen umfassen können.
Oberflächenmontiertes Doppel- und Erdungskabel ist für diese Situation ungeeignet. Es wäre durch Vorschriften ausgeschlossen, welcheGeben Sie an, dass das elektrische System der Situation angemessen sein muss und die Installationsmethode die wahrscheinlich auftretenden Bedingungen berücksichtigen muss.

Es ist zulässig, flache Zwillings- und Erdungskabel unter Putz oder in Gebäudelücken zu installieren, sofern die verdeckten Kabel innerhalb der vorgeschriebenen Zonen installiert sind.

Gehen Sie zurück zu Index ↑


10. Bäckerei

Für verschiedene Bereiche des Bäckereibereichs gelten abweichende Bedingungen. //

  • Ein gewisser körperlicher Missbrauch ist zu erwarten.
  • Hohe Temperaturen treten in unmittelbarer Nähe der Ofen- und Kochfeldeinheiten auf. Wandflächen können häufig heruntergespült werden.

Unter diesen Umständen sollte die Wahl der Oberflächenverdrahtungssysteme eines oder mehrerer der folgenden sein:

  • Stahlrohr und -kanäle;
  • Kunststoffleitung und -kanäle;
  • Mineralisoliertes Kabel mit Kupferummantelung (MICS) mit thermoplastischem (PVC) Außenmantel
  • Stahldrahtarmierte PVC- oder wärmehärtende isolierte Kabel.

Gehen Sie zurück zu Index ↑


11. Temperaturgrenzen

70 ° C

Ein interessanter Punkt ist, dass überall dort, wo Universal-PVC-Kabel verwendet werden, Die empfohlene Grenztemperatur beträgt 70 ° C. Dies gilt für alle im Bereich Bäckerei aufgeführten Systeme, einschließlich MICS mit PVC-Außenmantel. Daher hat keiner einen Arbeitstemperaturvorteil.

Eine auf 70 ° C erhitzte Oberfläche ist sehr heiß und ist wahrscheinlich nur im Metallgehäuse des Ofens vorhanden, wenn er eingeschaltet ist.

Die Verordnungen zeigen 70 ° C als BegrenzungTemperatur für zugängliche Teile von Metallgehäusen für elektrische Geräte. Eine Lufttemperatur von über 70 ° C wird nur im Ofen oder über einer Kochfeldeinheit festgestellt. Es scheint kein Problem der Kabelauswahl allein aufgrund der Temperatur zu geben.


90 ° C

Wenn eine höhere Temperaturbewertung als wichtig erachtet wird, ist die Verwendung von 90 ° C duroplastisch (XLPE) Kabel kann möglich sein. Diese Isolierung ist für einadrige Kabel verfügbar. Bei gepanzerten Kabeln mit VPE-Isolierung ist Vorsicht geboten. Die Standardvorräte haben wahrscheinlich eine PVC-Ummantelung.

In der Theorie, starre PVC-Leitung und -Kanal könnte auch bei 90 ° C verwendet werden, aber die Fixieranordnungen, um die Expansion aufzunehmen und ein Durchhängen zu verhindern, wären nicht praktikabel.

Es versteht sich, dass Leiter beabsichtigt sindDer Betrieb bei einer Temperatur von über 70 ° C im normalen Betrieb darf nicht an Schaltgeräte, Schutzeinrichtungen, Zubehör oder andere Gerätetypen angeschlossen werden, es sei denn, der Hersteller des Geräts hat bestätigt, dass das Gerät für solche Bedingungen geeignet ist.

Gehen Sie zurück zu Index ↑


12. Endgültige Auswahl und Kabelgrößen

Alle Faktoren berücksichtigt, die endgültige Auswahl der Verdrahtungssysteme Dieses Projekt kann durchgeführt werden und ist in Tabelle 3 dargestellt. Es ist zu beachten, dass die Kabelgrößen auf dem dargestellten Schema basieren:

  • 0,35 V maximale Erdschleifenimpedanz;
  • Maximaler Spannungsabfall von 3% für Beleuchtungskreise und 5% für andere Stromkreise;
  • Typ B Leitungsschutzschalter (MCBs).

Gehen Sie zurück zu Index ↑


13. Bäckerei-Verkabelung (Kabel, Kabelkanäle und Kabelkanal)

Kabel:
70 ° C PVC-isoliert - Ref. 6491X, einadrige Kabel;


Tabelle 3 - Vorgeschlagene Kabelgrößen

Schaltung Volllast (A) CB (A) Größe (mm2)
Bäckereilichter in Rohrleitung und Trunking 4.7 6 1.0
1.5
Shopbeleuchtung, Oberfläche oder in Gips eingebettet 4.3 6 1.0
1.5
Bäckersteckdosen, Ringleitungen und Kabelkanäle - 32 2.5
Steckdosen, Ring, Oberfläche oder in Gips eingebettet - 32 2.5
Mischer 3-phasig, in Leitung und Kanal 3.2 6 1.0
Hob, in Rohrleitung und Trunking 25 32 6.0
Ofen, in Rohrleitung und Trunking 42 50 10.0

Stahl- oder PVC-Kanäle:
Hauptverteilung von der Verteilerplatine auf hohem Niveau, um jegliche Wärme von Geräten zu vermeiden;

Schwere PVC-Leitung:

  1. Fällt zu Auslässen auf Montagehöhe der Arbeitsplatte; 2. Deckenmontage an den Leuchten.
  2. Als Alternative und zur Erleichterung der Reinigung könnten PVC-Mini-Kanäle für Wandanschläge verwendet werden.

Gehen Sie zurück zu Index ↑

Wird bald fortgesetzt ..

Referenz // Elektroinstallationsentwürfe - B. Atkinson (Hardcopy bei Amazon kaufen)

Bemerkungen: