/ / Untertageverteilung - Versteckter und zuverlässiger

Unterirdische Wohnverteilung - Versteckter und zuverlässiger

Unterirdische Wohnverteilung / URD

Ein klassischer unterirdischer Wohnverteilungskreis ist ein unterirdischer Kreislauf in einer Schleifenanordnung, die an jedem Ende von einem Oberlaufkreis gespeist wird (siehe Abbildung 1). Die Schleifenanordnung ermöglicht Dienstprogramme Kunden schneller wiederherstellen.

Unterirdische Wohnverteilung - Versteckter und zuverlässiger

Unterirdische Wohnungsverteilung - Verborgener und zuverlässiger (auf dem Foto: Hochspannungskabel unter der Londoner Innenstadt; Kredit: citi.io)

Nachdem die Crews den fehlerhaften Abschnitt gefunden haben, können sie die Schleife neu konfigurieren und jeden fehlerhaften Abschnitt des Kabels isolieren. Dies gibt allen Kunden Strom.

Crews können das Ersetzen oder Fixieren des Kabels verzögernbis zu einem günstigeren Zeitpunkt oder wenn geeignete Ausrüstung ankommt. Nicht alle URD sind in einer Schleife konfiguriert. Dienstprogramme verwenden manchmal rein radiale Schaltungen oder Schaltungen mit radialen Abgriffen oder Abzweigen.

Padmontierte Transformatoren reduzieren die Spannung für die Lieferung an Kunden und geben Sie einen Schnittpunkt.

Die Winkelanschlüsse an den Kabeln (Pistolengriffe)an den Durchführungen des Transformators anbringen, um eine tote Front zu gewährleisten - keine freiliegenden, erregten Leiter. Um einen Kabelabschnitt zu öffnen, können die Besatzungen einfach einen Bogen von der Transformatorbuchse abziehen und auf einen Parkständer stellen, der eine Ellbogenbuchse ist, die zum Halten eines unter Spannung stehenden Winkelsteckverbinders dient.

Ein Beispiel für ein unterirdisches Wohnverteilungssystem (URD)

Abbildung 1 - Ein Beispiel für ein ULD-System für das vordere Grundlos


Bögen und andere Abschlüsse sind mit Dauerstromwerten von verfügbar 200 oder 600 A (IEEE Std. 386-1995).


Laden Sie die Ellbogen sind entworfen, um die Last zu brechen. Diese sind nur bei 200 A verfügbar. Ohne Lastreak-Fähigkeit sollten Besatzungen den Ellbogen natürlich nur trennen, wenn das Kabel stromlos ist.

Auf der Hochspannungsseite von Verteilertransformatoren, die für die Dead-Front-Konstruktion spezifiziert sind, werden Winkelstecker verwendet. Die rechten Spannungsstoßbrücken integrieren MOVs, um den Überspannungsschutz zu gewährleisten.

Die Hochspannungsseite der VerteilungTransformatoren mit Dead-Front-Konstruktion verwenden Winkelstecker. Die rechten Spannungsstoßbrücken integrieren MOVs, um den Überspannungsschutz zu gewährleisten. (Bildnachweis: solarprofessional.com)


An den Ellenbogen gibt es normalerweise einen Testpunkt, an dem die Crews überprüfen kann, ob das Kabel unter Spannung steht. Die Ellbogen werden außerdem getestet, um zehn Fehlerstromzyklen zu widerstehen 200 A-Ellbogen bei 10 kA getestet und Ellbogen von 600 A bei 25 kA getestet (IEEE Std. 386-1995).

Bruchbogenkomponenten laden

Ellbogenbauteile laden (Bildnachweis: Von Steven W. Blume)


Die Schnittstelle zwischen der Overhead-Schaltung und der URD-Schaltung ist die Steigstange. An der Steigstange (oder einer Dip - Stange oder einfach einerdip), Kabelabschlüsse bilden die Schnittstelle zwischen dem isolierten Kabel und den blanken Freileitungen. Diese Abschlussabschlüsse ordnen die Isolierung ab, um eine übermäßige elektrische Belastung der Isolierung zu verhindern.

Potheads verhindern außerdem, dass Wasser in das Kabel eindringtwas für die Zuverlässigkeit der Kabel entscheidend ist. Auch am Steigpol befinden sich Ausstoßsicherungen, normalerweise in Ausschnitten.

Bereiche mit hohem Kurzschlussstrom können auch haben Strombegrenzungssicherungen. Um zu vermeiden, dass das Kabel durch Blitzeinschläge beschädigt wird, sollte der Steigeleiter Ableiter mit möglichst geringer Leitungslänge quer über den Schlagkopf haben.

Pad-Mount-Außentrafo

Pad-Mount-Außentrafo


In den 70er Jahren wurden unterirdische Entwürfe für Wohnbauten dramatisch ausgebaut. Politischer Druck gepaart mit technologischen Verbesserungen waren die treibenden Kräfte hinter der Untergrundverteilung.

Die wichtigsten Entwicklungen // direkt vergrabene Kabel und Transformatoren, die am Boden befestigt sindEllbogen mit Lastunterbrechung - Die Kosten für die Untertagedistribution wurden drastisch auf die Kosten für die Überkopfkonstruktion reduziert. Der Untertagebau verbessert nicht nur die visuelle Landschaft, sondern auch die Zuverlässigkeit.

Unterirdische Wohnverteilung hat gehabtSchwierigkeiten, insbesondere hohe Kabelausfallraten. In den späten 1960er und frühen 1970er Jahren wurde angenommen, dass die damals installierten Polyäthylenkabel angesichts der Haltbarkeit von Kunststoffen eine Lebensdauer von mindestens 50 Jahren haben.

In der Praxis, Kabel fielen viel schneller aus als erwartetgenug, so dass viele Hilfsprogramme große Mengen dieses Kabels ersetzen mussten.

Laut Boucher (1991) nutzen 72% der Versorgungsunternehmenvordere Losentwürfe für URD. Mit einfacherem Zugang und weniger Bäumen und Bürsten können Besatzungen entlang von Straßen in der Nähe von Werften einfacher Kabel verlegen. Kunden bevorzugen den Rear-Lot-Service, bei dem Pad-montierte Transformatoren nicht sichtbar sind.

Die Platzierung der Rückseite kann die Platzierung erleichtern und kann wirtschaftlicher sein, wenn sich Lose teilenImmobilienzeilen. Mit dem Design der Heckpartie haben Versorgungsunternehmen jedoch mehr Schwierigkeiten, auf Kabel und Transformatoren zuzugreifen, um Fehler zu finden, aufzuteilen und zu reparieren.

Referenz // Stromverteilungsgeräte und -systeme von T. A. Short

Bemerkungen: