/ / Elektrische Daumenregeln, denen Sie folgen MÜSSEN (3)

Elektrische Daumenregeln, denen Sie folgen MÜSSEN (3)

Elektrische Daumenregeln, denen Sie folgen MÜSSEN

Elektrische Daumenregeln, denen Sie folgen MÜSSEN (Foto von megstewart über Flickr)


Fortsetzung vom zweiten Teil: Elektrische Daumenregeln, denen Sie folgen MÜSSEN (Teil 2)


Größe des Kondensators für die Leistungsfaktorkorrektur

Für motor
Größe des Kondensators = 1/3 PS des Motors (0,12 x KW des Motors)
Für Transformer
<315 KVA 5% der KVA-Bewertung
315 KVA bis 1000 KVA 6% der KVA-Bewertung
> 1000 KVA 8% der KVA-Bewertung

Erdungswiderstandswert

Erdungswiderstandswert
Kraftwerk 0,5 Ω
Sub Station Major 1,0 Ω
Sub Station Minor 2,0 Ω
Verteilertransformator 5,0 Ω
Übertragungsleitung 10 Ω
Einzelne Erdgrube isolieren 5,0 Ω
Erdungsraster 0,5 Ω
Gemäß NEC Erdungswiderstand sollte <5,0 Ω sein

Spannungsbegrenzung (gemäß CPWD und KEB)

Spannungsgrenze (gemäß CPWD)
240 V <5 KW
415 V <100 kVA
11 kV <3 MVA
22 kV <6 MVA
33 kV <12 MVA
66 kV <20 MVA
110 kV <40 MVA
220 kV > 40 MVA

Spannungsschwankung

> 33 KV (-) 12,5% bis (+) 10%
<33 KV (-) 9% bis (+) 6%
Niederspannung (-) 6% bis (+) 6%

Isolationsklasse

Isolierung Temperatur
Klasse a 105 ° C
Klasse E 120 ° C
Klasse b 130 ° C
Klasse F 155 ° C
Klasse H 180 ° C
Klasse N 200 ° C

Standard Spannungsgrenze

Stromspannung IEC (60038) IEC (6100: 3.6) Indische Wahl Regel
ELV <50 V
LV 50 V bis 1 KV <= 1 KV <250 V
MV <= 35 KV 250 V bis 650 V
HV > 1 kV <= 230 kV 650 V bis 33 KV
EHV > 230 KV > 33 KV

Standard elektrischer Anschluss (nach GERC)

Wie pro Verbindungsart
Verbindung Stromspannung
LT-Verbindung <= 440 V
HT-Verbindung 440V bis 66 kV
EHT-Verbindung > = 66 kV
Wie bei der elektrischen Last
6W Lastnachfrage 1 Phase 230V Versorgung
6W bis 100 kVA (100 kW) 3 Phase 440V Versorgung
100 kVA bis 2500 kVA 11 kV, 22 kV, 33 kv
Über 2500 kVA 66 kV
HT-Anschlusserdung
Der Erdungsstreifen von H.T Connection 20 mm x 4 mm Cu. Streifen
CT- und PT-Körper 2Nos
PT Sekundär 1Nos
CT Secondary 1Nos
I / C- und O / G-Kabel + Kabinengehäuse 2Nos

Standard-Zimmergröße (gemäß GERC)

Meter Box Höhe Die obere Ebene darf 1,7 Meter nicht überschreiten und die untere Ebene sollte 1,2 Meter über dem Boden nicht unterschreiten.
Gegenüberstellung der Meter Box Die Meter Box sollte sich im vorderen Bereich des Gebäudes im Erdgeschoss befinden.
Meterraum / geschlossener Schatten 4 Meter quadratische Größe

Elektrische Last gemäß Sq.ft-Bereich (gemäß DHBVN)

Sq.ft Bereich Erforderliche Last (verbunden)
<900 m² 8 KW
901 m² bis 1600 m² 16 KW
1601 m² bis 2500 m² 20 KW
> 2500 m² 24 KW
Für Wohnungen: 100 m² / 1 KW
Für Wohnungen USS / TC: 100 m² / 23 kVA

Kontrahierte Last im Falle eines Hochhauses

Für inländische Last 500 Watt pro 100 Quadratmeter Fuß der bebauten Fläche.
Für kommerzielle 1500 Watt pro 100 Sq. Fuß der bebauten Fläche
Andere gemeinsame Last Für den Aufzug, die Wasserhebepumpe, die Straßenbeleuchtung, die Flurbeleuchtung und andere übliche Einrichtungen ist die tatsächliche Belastung zu berechnen
Treppenhauslicht 11KW / flach Ex: 200Flat = 200 × 11 = 2.2KW
Sanktionierte Last für Gebäude
Bis zu 50 kW Die L.T. bestehende Netze sollen verstärkt werden.
50 kW bis 450 kW (500 kVA) Bestehende 11-kV-Abzweige müssen erweitert werden, falls ansonsten Kapazitätsreserven vorhanden sind, müssen neue 11-kV-Abzweige gebaut werden.
450 kW bis 2550 kW (3000 kVA) Ein 11-kV-Abzweig wird aus der nächstgelegenen 33-kV- oder 110-kV-Unterstation gebaut
2550 kW bis 8500 kW (10.000 kVA) 33-kV-Zuführung von 33 kV oder 110 kV-Unterstation
8500 kW (10.000 kVA) 110-kV-Zuführung von der nächsten 110-kV- oder 220-kV-Unterstation
Bemerkungen: