/ / Sind nachwachsende Rohstoffe sinnvoll?

Sind nachwachsende Rohstoffe sinnvoll?

Sind nachwachsende Rohstoffe sinnvoll?
Während wenige Leute dem nicht zustimmen erneuerbare Energie ist eine gute Idee, die meisten erkennen auch, dass es zwei praktische Hindernisse für die Implementierung in einem breiten Maßstab gibt.

Erstens alle erneuerbaren Energiequellen mit Ausnahme von hydroelektrisch Macht, kostet zwei- bis fünfmal so viel wie FossilBrennstoff- und Atomenergiekosten, auch wenn ihre „freien“ Brennstoffkosten in die Analyse einbezogen werden. Viele Länder der ersten Welt könnten sich die höheren Kosten leisten, wodurch ihre Emissionen und der Verbrauch fossiler Brennstoffe bei einer geringfügigen Verringerung der Ausgaben für andere Güter verringert werden. Aber eine kostengünstige Macht ist für die industriellen Prozesse, die die Basis für die Weltwirtschaft bilden, von entscheidender Bedeutung, nicht nur für die reichen Länder.

Und unter den ersten "anderen Gegenständen" für dieDie Ausgaben würden reduziert, wenn dies zweifellos Wohltätigkeit und Hilfe für Entwicklungsländer wäre. Außerdem können diese Länder der Dritten Welt ihren Lebensstandard nicht verbessern, es sei denn, es gibt reichlich billigen Strom in zunehmendem Maße.

Infolgedessen werden die Kosten für erneuerbare Energien wahrscheinlich weiter langsamer sinken als Technologie verbessert sichNur die Wettbewerbsfähigkeit der Kosten führt zu großen Veränderungen und damit zu einer breiten Nutzung.

Anforderungen an den Standort

Zweitens haben alle erneuerbaren Energiequellen besondere Eigenschaften Standortanforderungen das macht sie nur für einige Teile von geeignetdie Welt und einige Orte. Viele erneuerbare Methoden wie Wasserkraft, Geothermie und Wind können nur an relativ wenigen Standorten eingesetzt werden, an denen sich Wasser, Geologie oder Windenergie befinden.

Die Energie muss unabhängig davon erzeugt werdenwo es letztendlich verwendet wird. Es müssen dann beträchtliche Flächen geräumt und Hochspannungsleitungen zur Verfügung gestellt werden, um die Energie dorthin zu bringen, wo sie verbraucht wird.

Solarbetriebenes Haus

Solarbetriebenes Haus


Auch die Solarenergie ist nur regional anwendbar. Während theoretisch solarthermisch und Photovoltaik funktioniert überall, beide sind nur in praktischOrte, an denen die Sonne einen guten Teil des Tages scheint. In der Nähe des Äquators erhalten solarthermische Kraftwerke täglich fast 12 nützliche Sonnenstunden. Jenseits von 50 ° nördlicher oder südlicher Breite gibt es viele Tage im Jahr, an denen einfach nicht genug Tageslicht vorhanden ist, so dass die Energieverbraucher mehr Zeit für andere „Reserveversorgung“ aufwenden müssen.

Ähnlich, Biomasse Pflanzen arbeiten nur in Bereichen, in denen es lange gibtWachstumsphase. Natürlich sind das ganze Jahr über Wachstumsperioden am besten, obwohl Biomasse auch dort funktionieren kann, wo zusätzliche Kosten für die Lagerung von Treibstoff für geschnittenes Gras und Holz möglich sind.

QUELLE: Informationen zu Stromversorgungsunternehmen und zur De-Regulation
Bemerkungen: